Ziele

Bewegung ist das Urprinzip alles Gewordenen und jeder schaffenden Gestaltung in Mensch und Natur. Auch Denken und Fühlen nehmen wir als innere Bewegungsdynamik wahr, wie sie sich zur Idee, zur Tat verdichten, und bis in physische Formen fliessen können. Auch die tönende Welt ist Teil dieses Bewegungskosmos, aus der sich die Ur-Sprache geformt hat. So sind die Sprachlaute Ur-Wesensgesten, die heute oft zu wesenlosen Buchstaben zu erstarren drohen. Eurythmie ist ein künstlerischer Weg, die sinnliche Welt in bewusster Tätigkeit wieder in die Lebendigkeit zurückzuführen.
Durch den kraftenden Umgang mit diesen Ur-Gesetzmässigkeiten versucht die Eurythmie, neue Beziehungen, neuen Umgang und neue Erkenntnisse zu Natur, Mensch und Kosmos zu schaffen. Solche belebenden Beziehungen haben sich in der Heileurythmie als sehr wirksam erwiesen. Der Mensch kann auf diese Weise in Resonanz treten zu den Form- und Bewegungskräften der Pflanzen und Tiere und damit eine neue Beziehung zum Wesen der Gestaltbildung gewinnen, ein Gebiet, welches der heutigen Wissenschaft noch unzugänglich geblieben ist.

Vorstand

Barbara Ramp

Rachel Maeder

Regina Leitner

Anet Spengler Neff

Renatus Ziegler

Beirat

Die Beiräte begleiten die Arbeit des Vorstandes sowie die konkreten Forschungsprojekte. Aktuell sind folgende Personen Mitglied im Beirat:

Haiggi Baumgartner
Dr. Stephan Baumgartner
Tanja Baumgartner
Eckart Grundmann
Dr. Claudia Scherr
Johanna Zirn

Mitglieder

Jede/n, die/der Interesse hat, die Arbeit des Institut ArteNova zu unterstützen, laden wir ein, Mitglied im Verein zu werden. Die Mitglieder erhalten per E-Mail Informationen zu unserer Arbeit und werden zu Veranstaltungen wie dem ArteNova-Fest, das jeweils im August stattfindet, eingeladen.

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie die administrative Arbeit im Verein. Unsere Projekte können Sie gern mit einer Spende fördern.

 

Die Unterlagen für die Mitgliedschaft finden Sie hier:

Mitgliedsantrag                           Statuten des Vereins Institut Artenova                           Reglement des Vereins Institut Artenova

Förderverein ArteNova e.V.

Der Förderverein ArteNova e.V. unterstützt die Arbeit des Institut ArteNova durch die Weiterleitung von Zuwendungen und Spenden aus Deutschland. Der Verein ist durch das Finanzamt Lörrach als gemeinnützig anerkannt. Alle Zuwendungen, Spenden und Mitgliedsbeiträge sind in Deutschland steuerlich abzugsfähig. Entsprechende Zuwendungsbescheide werden ausgestellt.
Mitglieder erhalten den Jahresbericht sowie Informationen über die Arbeit des Institut ArteNova per E-Mail.

 

Förderverein ArteNova e.V., Im Entenschwumm 2, D – 79576 Weil am Rhein

 

Sparkasse Markgräflerland
BLZ: 68351865, Konto: 108255639
IBAN: DE51 6835 1865 0108 2556 39, BIC: SOLADES1MGL

 

Vorstand: Jürgen Beckmann, Tanja Baumgartner, Eckart Grundmann

ArteNovaVerein